Beim Ferienprogramm der Marktler Feuerwehr unter dem Motto „Feuerwehr erleben“ konnten über 30 Mädchen und Buben einen ereignisreichen Nachmittag verbringen.

Eingangs wurden den jungen Feuerwehrinteressierten allgemeine Informationen zu den Aufgaben eines Feuerwehrlers, der Alarmierung und vieles mehr, von Jugendwart Peter Pfaffenhuber näher gebracht.

Eingeteilt in Gruppen, machten sich die Kinder auf, um verschiedene Aufgaben und Gerätschaften der Feuerwehr auf spielerische Art und Weise kennenzulernen.

Die Teilnehmer durften mit hydraulischen Rettungsgeräten Luftballons platzen lassen und Blechdosen zerschneiden.

Viel Freude bereitete allen das Anprobieren der Schutzhelme und verschiedener Einsatzkleidung, sowie das Probesitzen im Feuerwehrauto. Geschicklichkeit war beim Hindernisparcours mit Atemschutzflaschen gefragt.

Ein Highlight war für viele das Zielspritzen mit den Feuerwehrstrahlrohren.

Abschließend wurden die Erlebnisse bei Getränken und Hotdogs gemeinsam nachbesprochen.

 

 

Kategorien: Aktuelles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.