Gasaustritt

Vermutlich wegen der starken Hitze löste das Überdruckventil eines Flüssiggastanks aus, dadurch strömte Gas aus. Die Feuerwehr führte Gasmessungen durch und kühlte den Tank herunter bis sich das Ventil wieder schloss. Der Tank wurde anschließend einer Fachfirma zur weiteren Kontrolle übergeben.

Unwettereinsätze

Zusammen mit zahlreichen anderen Feuerwehren unterstützten wir die FF Perach bei einer größeren Unwetterlage. So mussten mehrere Keller ausgepumpt werden und Häuser mussten vor einem Bach geschützt werden der über die Ufer trat.

Personenrettung

Auf dem schmalen Weg zwischen Bahndamm und Badesee stürzte ein Radfahrer und verletzte sich dabei schwer. Zur Rettung des Verletzten aus dem unwegsamen Gelände wurde die Feuerwehr alarmiert. Vor Ort wurde dann entschieden das aufgrund des Verletzungsmusters ein Transport über das unwegsame Gelände nicht in Frage kam. Daraufhin wurde die Weiterlesen…