Datum: 29. Juli 2019 um 16:05
Alarmierungsart: Sirene
Dauer: 2 Stunden 54 Minuten
Einsatzort: B12
Fahrzeuge: Florian Marktl 11/1, Florian Marktl 40/2
Weitere Kräfte: FF Alzgern, FF Kirchdorf/Inn, FF Marktlberg, FF Seibersdorf, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Auf der B12 kam es zu einem Frontalzusammenstoss zwischen zwei PKW.

Dabei wurde eine Person lebensgefährlich verletzt und musst mit einem Hubschrauber abtransportiert werden. Eine weitere Schwerverletzte Person wurde mit einem RTW ins Krankenhaus transportiert.

Die Feuerwehr sperrte die Unfallstelle ab und unterstützte den Rettungsdienst bei den Rettungsarbeiten. Für die Vollsperrung der B12 wurden die Feuerwehren Alzgern, Marktlberg, Seibersdorf und Kirchdorf nachalarmiert.

Kategorien: Einsätze