Datum: 20. April 2021 um 17:25
Alarmierungsart: Sirene
Dauer: 2 Stunden 29 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: B12
Fahrzeuge: Florian Marktl 11/1, Florian Marktl 40/1, Florian Marktl 40/2
Weitere Kräfte: FF Alzgern, FF Buch, FF Burghausen, FF Burgkirchen, FF Kirchdorf/Inn, FF Marktlberg, FF Neuötting, FF Niedergottsau, FF Stammham, Kreisbrandinspektion, Polizei, Rettungsdienst, UG-OEL


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort THL 5, LKW-Unfall mit mehreren eingeklemmten Personen wurde ein Großaufgebot von Rettungskräften auf die B12 gerufen.

Im Gemeindebereich Haiming kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Transporter und einem LKW. Dabei wurden zwei Personen im Fahrzeug eingeklemmt und mussten mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Leider kam für sie jede Hilfe zu spät, sie verstarben noch an der Unfallstelle. Zwei weitere Personen wurden mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten musste die B12 komplett gesperrt werden.

https://www.innsalzach24.de/innsalzach/region-burghausen/marktl-ort51373/marktl-haiming-toedlicher-unfall-b12-zwei-tote-zwei-schwerverletzte-dienstag-20-april-90468041.html

 

Kategorien: Einsätze