Datum: 7. September 2022 um 17:50
Alarmierungsart: Sirene
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: B12 Höhe Oberloh
Fahrzeuge: Florian Marktl 56/1, Marktl 11/1, Marktl 40/1
Weitere Kräfte: FF Alzgern, FF Buch, FF Neuötting, FF Niedergottsau


Einsatzbericht:

Am 07.09. wurden wir gegen 18.00 Uhr erneut mit der Feuerwehr Niedergottsau auf die B12, Höhe Oberloh alarmiert.

Hier kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem Kleintransporter, wobei der Fahrer des Transporters leicht verletzt und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt wurde.

Der Dieseltank des LKW wurde bei der seitlichen Kollision erheblich beschädigt, so dass sich eine große Menge an Kraftstoff auf der Fahrbahn verteilte. Durch den noch fließenden Verkehr wurde dieser über mehrere hundert Meter an der Unfallstelle verbreitet.

Erst nach Eintreffen der Rettungskräfte wurde der Verkehr angehalten und der Dieseltank provisorisch abgedichtet, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Der restliche Tankinhalt wurde umgepumpt, einer Fachfirma übergeben und die Fahrbahn durch eine Spezialfirma gereinigt.

Für die weiträumige Verkehrsumleitung wurden die Feuerwehren Alzgern, Neuötting und Buch nachalarmiert.

Kategorien: Einsätze