Datum: 21. Mai 2021 um 21:24
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 56 Minuten
Einsatzort: Badesee Marktl
Fahrzeuge: Marktl 11/1, Marktl 40/1
Weitere Kräfte: FF Perach, Polizei, Rettungsdienst, SEG Wasserwacht


Einsatzbericht:

Auf dem schmalen Weg zwischen Bahndamm und Badesee stürzte ein Radfahrer und verletzte sich dabei schwer. Zur Rettung des Verletzten aus dem unwegsamen Gelände wurde die Feuerwehr alarmiert.

Vor Ort wurde dann entschieden das aufgrund des Verletzungsmusters ein Transport über das unwegsame Gelände nicht in Frage kam. Daraufhin wurde die SEG-Wasserwacht alarmiert um den Transport über den See durchzuführen.

Zeitgleich wurde der Hubschrauberlandeplatz vorbereitet und ausgeleuchtet. Da hier noch zursätzliches Beleuchtungsgerät benötigt wurde kam es zu einer Nachalarmierung der FF Perach.

Nach der Rettung des Patienten über den See durch ein Boot der Wasserwacht wurde dieser mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert.

 

Kategorien: Einsätze