Brand Güterzug

Am Bahnhof Marktl kam es zu einer starken Rauchentwicklung bei einem Güterzug. Durch die Leitstelle wurde mit dem Stichwort „Brand-Zug“ ein Großaufgebot von Rettungskräften alarmiert. Vor Ort zeigte sich das die Rauchentwicklung durch heißgelaufene Bremsen verursacht wurde. Die Bremsen wurden durch mehrere Trupps unter Atemschutz abgekühlt. https://www.pnp.de/lokales/landkreis-altoetting/neuoetting-toeging/Kesselwagen-voll-mit-Kraftstoff-Gueterzug-faengt-Feuer-3958661.html  

PKW-Brand

Die Feuerwehren Marktl und Niedergottsau wurden mit der Meldung „stark rauchender PKW“ zum Kreisverkehr an der B20 gerufen. Vor Ort zeigte sich das die Rauchentwicklung nicht durch einen Brand sondern von einem technischen Defekt stammte. Nach Kontrolle des Motorraums mit der Wärmebildkamera konnte entgültig Entwarnung gegeben werden und sämtliche Einsatzkräfte Weiterlesen…