Raiffeisenbank Marktl unterstützt Feuerwehr mit 5.000 Euro

Wiederholt konnte sich die Freiwillige Feuerwehr Markt Marktl auf die Unterstützung der Raiffeisenbank Marktl verlassen. Die „meine Volksbank Raiffeisenbank eG Marktl“ spendet 5.000 Euro für das neue Fahrzeugkonzept. Das zweigeteilte Fahrzeugkonzept hilft, um für künftige Herausforderungen noch besser aufgestellt zu sein. So dient das mittlere Löschfahrzeug hauptsächlich der Bekämpfung von Weiterlesen…

Kleinbrand

Am 09.05. wurden wir zu einem Heckenbrand in die Adalbert-Stifter-Straße alarmiert. Die auf ca. 2m brennende Hecke konnte bereits während unserer Anfahrt durch Anwohner und weitere Passanten mit Feuerlöschern abgelöscht werden. Nach kurzen Nachlöscharbeiten und Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnte die Einsatzstelle schnell wieder verlassen werden.         Weiterlesen…

Verkehrsunfall

Am 05.05 wurden wir zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW´s auf die B20, in Richtung Burghausen alarmiert. Wir sicherten die Unfallstelle und versorgten gemeinsam mit Ersthelfern zwei verletzte Personen. Anschließend übernahmen wir die Verkehrslenkung und räumten die Unfallstelle.  

Brand – Rauchentwicklung

Um 04.20 Uhr wurde die Feuerwehr Marktl zu einem Brand/Rauchentwicklung nach Stammham alarmiert. Dort war aus einem Haus ein ausgelöster Rauchmelder und Brandgeruch wahrnehmbar. Wir unterstützten die Feuerwehr Stammham beim Löschwasseraufbau, Ausleuchten der Einsatzstelle und stellten einen Atemschutztrupp auf Bereitschaft. Durch einen vorgehenden Atemschutztrupp konnte angebranntes Essen als Ursache festgestellt Weiterlesen…

WACKER unterstützt Feuerwehr Marktl mit 5.000 Euro

Das Thema Sicherheit ist in der chemischen Industrie von zentraler Bedeutung. Dazu gehört, neben eigenen Vorkehrungen und Präventivmaßnahmen, die Gewissheit, dass im Fall der Fälle Hilfe schnell und in Top-Qualität zur Stelle ist. Vor diesem Hintergrund unterstützt die Wacker Chemie umliegende Blaulichtorganisationen seit vielen Jahren bei Anschaffungen, vor allem, wenn Weiterlesen…

Große Spendenbereitschaft für die Feuerwehr – Unterstützung durch viele Gewerbetreibende

Als Ersatz für das in die Jahre gekommene Löschfahrzeug LF16 mit Baujahr 1991 wurde durch die Gemeinde Marktl ein mittleres Löschfahrzeug (MLF) und ein Gerätewagen Logistik (GW-L2) beschafft. Das zweigeteilte Fahrzeugkonzept hilft, um für künftige Herausforderungen noch besser aufgestellt zu sein. So dient das mittlere Löschfahrzeug hauptsächlich der Bekämpfung von Weiterlesen…

Spende der Neff, Wimmer & Unterhitzenberger oHG über 1.300 Euro für den Hochwasserschutz

Über eine Spende der Neff, Wimmer & Unterhitzenberger oHG in Höhe von 1300 Euro konnte sich die Freiwillige Feuerwehr Marktl freuen.Die Erfahrungen der letzten Jahre haben in vielen Gemeinden leider eindrucksvoll gezeigt, dass Gefahren und Schäden durch Wasser immer häufiger und vor allem massiver auftreten.Daher hat die Gemeinde für die Weiterlesen…

Ölspur

Nach Abwicklung der vorherigen Einsatzstelle wurden wir direkt weiter zu einer größeren Ölspur auf der AÖ 15 / Bruckberg angefordert. Hier mussten größere Mengen an Betriebsmittel gebunden werden. Die Kameraden der Feuerwehr Marktlberg unterstützten jeweils bei der Verkehrslenkung.